ROTER MOHN – Eine Lesereise mit dem Krimiautor Wilfried Stüven nach Kreta

11.04. - 18.04.2021: 8-tägige Flugreise

Reiseleitung: Wilfried Stüven, Ulrike Lehmann
Programm: Geführte Spaziergänge durch die Altstadt und den venezianischen Hafen in Rethymno • Lesungen an den Originalschauplätzen des Romans „Roter Mohn verblasst nicht“ • Tagesausflug im eigenen Reisebus zu der minoischen Palastanlage Festos mit Erfrischungspause in dem kleinen Dorf Pitsida, Weiterfahrt durch die Messara Ebene zu den Höhlen von Matala • Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Chania, Rundgang durch die Altstadt mit Besuch der über 100 Jahre alten Markthalle Agora, der Kathedrale Trimartyri und des jüdischen Viertels Evraiki • Fahrt im eigenen Reisebus an die Südküste nach Plakias, geführte Spaziergänge durch Plakias und umzu mit Lesung am Meer • Schifffahrt zum Palmenstrand von Preveli mit Lesung am Fluss • Wanderung zur Taverne in der Bucht von Damnoni mit Lesung bei Stavros • Ausflug mit Eintritt und Führung im Kloster Preveli • Gespräch und Lesung mit der in Matala lebenden deutschsprachigen Autorin Doris Köhl • Fakultative Wanderung zum Kegelberg Timeos und in das Bergdorf Myrthios
Leistungen: Flugreise ab/bis Hannover • Flughafentransfer ab/bis Bremen • 3 Übernachtungen im Hotel Ideon *** in Rethymno direkt am Meer • 4 Übernachtungen im Hotel Plakias Bay in unmittelbarer Nähe zum Strand und nahe zur Altstadt • 7 regionaltypische Menüs im Hotelrestaurant• 8- tägiges Besichtigungsprogramm inkl. Eintritts- kosten und Führungen • Ausführliche Reiseunterlagen und ein Romanexemplar „Roter Mohn verblasst nicht“
Reisepreis in Vorbereitung

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.